Header

Certified Credit Controller (CCC)

Top-Weiterbildung mit Hochschulzertifikat an vier Standorten in Deutschland

Forderungsausfälle können zu existenzbedrohenden Unternehmenskrisen führen. Ursache ist häufig der Fokus auf umsatzorientierte Vertriebsziele. Zur Vermeidung einer zu hohen Kapitalbindung durch hohe Außenstände und damit einhergehende sich verschlechternde Finanzierungskonditionen müssen heute Unternehmen ein Credit Management etablieren.

Die Weiterbildung zum CCC® umfasst 80 Unterrichtsstunden und ist an vier Standorten möglich. Die Weiterbildung konzentriert sich auf Planungs-, Kontroll- und Steuerungsinstrumente. Die Inhalte sind auf die Praxisanforderungen im Credit Management zugeschnitten.

Modul 1 Aufgaben und Organisation des Credit Controlling in der Unternehmenspraxis
Modul 2* Bonitätsprüfung und -überwachung im Firmenkundengeschäft
Modul 3 Credit Collections
Modul 4* Rechtliche Aspekte und Realisierung von Forderungen
  (* Klausurrelevante Module)

  • Zielgruppe +

    Zu der Zielgruppe des Certified Credit Controller® gehören Mitarbeiter aus den Bereichen Forderungsmanagement, Debitorenbuchhaltung, Inkasso sowie Finanz- und Rechnungswesen mit kaufmännischer Ausbildung mit mindestens einem Jahr Berufserfahrung.

  • Kuratorium +

    Das Kuratorium ist ausschließlich mit Personen besetzt, die sich in führenden Positionen beruflich mit dem Thema Credit Management befassen. Es hat die Aufgabe, die Praxisrelevanz von Lehrinhalten und Lernmethodiken permanent zu überwachen und Anregungen zur Weiterentwicklung des Weiterbildungsprogramms zu geben. Um die verschiedenen Anforderungen und Themengebiete abzudecken, sind sechs Bereiche als Mitglieder im Kuratorium vertreten: Unternehmen, Wirtschaftsauskunfteien und Inkassodienstleister, Kreditversicherungen, Banken, Factoringgesellschaften sowie Lehre, Forschung und Politik.

  • Kosten +

    Die Kosten für das Weiterbildungsprogramm zum Certified Credit Controller® betragen für Nichtmitglieder 3.250 € und für Mitglieder des BvCM e.V. 2.950 €. Die notwendigen Unterlagen werden den Teilnehmern während der Weiterbildung vor den Vorlesungen ausgehändigt. Die Teilnahme am Weiterbildungsprogramm beinhaltet für Nichtmitglieder auch eine einjährige Mitgliedschaft im BvCM e.V.

    Der Bildungsscheck NRW kann für die Weiterbildung zum CCC eingesetzt werden.

  • Anmeldung +

    >> zur Anmeldung

     

  • Wissenschaftliche Leitung +

    Die wissenschaftliche Leitung für das Weiterbildungsprogramm hat Herr Prof. Dr. Bernd Weiß von der Hochschule Bochum übernommen. Prof. Dr. Weiß lehrt in den Fachgebieten Finanzierung und Controlling. Er ist Gründer des an der Hochschule Bochum ansässigen Institutes für Unternehmensdiagnose InDiag.

  • 1

 

"Weiterbildung hat mir eine große Sicherheit gegeben“

Christina Neuhaus-Petrosino (39) bestand 2010 den CCM®-Lehrgang in Bochum als Jahrgangsbeste.
Im Interview spricht sie darüber, wie sie von dem Lehrgang profitierte. 

>> Interview lesen

Was sagen die Absolventen?

Hier berichten die Teilnehmer über Ihre Erfahrungen mit der Weiterbildung und den beruflichen Chanchen. 

>> jetzt informieren