Header

CreditTipps

Cover_50Tipps_106x150pxNichts schützt Unternehmen besser vor negativen Außeneinflüssen als ein hohes Maß an Liquidität. Vereinfacht gesagt: Ist ein Unternehmen zahlungsfähig, ist es auch gesund. Liquidität gewährleistet die größtmögliche Unabhängigkeit von Kreditinstituten und anderen externen Geldgebern und ist ein Faustpfand für die Handlungsfähigkeit und damit den wirtschaftlichen Fortbestand.

Die entscheidende Frage ist, was Unternehmen grundsätzlich „von innen heraus“ tun können, um die Liquiditätslage stabil zu halten oder sogar zu verbessern.

Entsprechende Antworten liefert das Credit Management. Ausbleibenden Aufträgen und Umsatzeinbußen zum Trotz nutzt es vorhandene Potenziale im Unternehmen optimal aus und leistet damit einen großen Beitrag zu seinem Erfolg. Dabei lässt sich oft schon mit einfachsten Maßnahmen sehr viel erreichen. Die folgenden 50 Tipps zeigen, wo genau schnell und wirksam angesetzt werden kann. Zugleich eignen sie sich für einen ersten praxisorientierten Einstieg in die komplexe Materie.

Die Tipps stehen unseren Mitgliedern kostenfrei zur Verfügung!
Nichtmitglieder können die jeweils gültige Fassung gegen eine Schutzgebühr von 19,80 € direkt hier bestellen.