Header

Working Capital Management

Aktuellen Studien zufolge beträgt das „unnötig“ gebundene Kapital im Working Capital deutscher Mittelständler fast 100 Milliarden Euro. Viele Unternehmen stehen vor der Herausforderung ihr Working Capital aktiv zu steuern und den Kapitaleinsatz zu optimieren. Welche Rolle kann, soll und/oder will der Credit Manager bei dieser Aufgabe übernehmen?

Mit Blick auf die Prozesskompetenz des modernen Credit Managers könnte dies in Bezug auf den Order to Cash-Prozess (Forderungen), aber möglicherweise auch in Bezug auf den Purchase to Cash-Prozess (Verbindlichkeiten) eine Hauptrolle sein.

Der Arbeitskreis hat es sich zum Ziel gesetzt, das Thema „Working Capital Management“ ganzheitlich aber auch aus dem speziellen Blickwinkel eines Credit Managers zu beleuchten und Lösungswege aufzuzeigen.

Unser Arbeitskreis heißt jeden Interessierten herzlich willkommen. Die Teilnahme ist für BvCM-Mitglieder natürlich kostenlos.

Ansprechpartner: 
Oliver Kuschel
Dr. Carsten Uthoff

 

CreditBenchmark

CMIndex

CreditWiki

Der CreditManager

Hier finden Sie die
aktuelle Ausgabe

 
Der Credit Manager 
>> mehr dazu